• Suche

Organisationsstruktur

Als Vorreiterin auf dem Gebiet der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie ist die HOCHBAHN mit 56% der Anteile die Mehrheitsgesellschafterin der hySOLUTIONS. Weitere Anteile werden gehalten von der Vattenfall Europe Innovation GmbH (12,5%), der Stromnetz Hamburg GmbH (12,5%), der DNV GL SE (vormals firmierend unter Germanischer Lloyd SE) (6%), der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein AG (5%) sowie der Handelskammer Hamburg und der Handwerkskammer Hamburg (jeweils 4%).

Die Mitarbeiter sind erfahrenene Experten, die langjährig in den von der Gesellschaft betreuten Arbeitsfeldern aktiv waren. Neben seiner technischen Expertise, seiner hohen administrativen Kompetenz im Projektmanagement und bei der Akquisition von Fördermitteln sowie der Betreuung von Förderverfahren zeichnet sich das Team durch umfassende Erfahrungen bei der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für anspruchsvolle Innovationsprojekte aus.